2012/07/15

Utøya - Schmerz, Trauer, Hoffnung

"Am 22. Juli 2011 erschoss Anders Breivik auf einer norwegischen Insel 67 Menschen. Auch Lejla starb. Sie war Sofies beste Freundin. Sie ist es bis heute." - Ein bewegender Beitrag über ein Mädchen, dass das Attentat auf der Insel Utøya vor knapp einem Jahr überlebte, aber ihre beste Freundin nicht.

http://www.zeit.de/2012/29/Norwegen-Utoya

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich zum Zeitpunkt des Attentats mit meiner Familie in Schweden war und wir nur Bruchstücke der Geschehnisse mitbekommen haben, weil unser Schwedisch nicht sehr gut ist. Als wir dann wieder in Deutschland waren, haben wir sofort an einer Tankstelle eine Zeitung gekauft und waren, nachdem wir den Hauptartikel gelesen hatten, schockiert über das gesamte Ausmaß der Ereignisse. Wie habt ihr davon erfahren?

Ha det!

Kommentare:

  1. Auf der Fähre aus England und dann von der ersten Tankstelle in Deutschland.

    AntwortenLöschen
  2. An der Ostsee vorm Fernseher, einfach schrecklich...

    AntwortenLöschen